Prinz Nasir im Tatort ist wieder da!

Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber manchmal verselbständigen sich die Dinge und bekommen ihren ganz eigenen Drive.

 

Am Anfang stand dieses Männerhemd im Tatort, es war nicht konkret da aber schwirrte immer wieder vor meinem geistigen Auge meine inspiration
dann sah ich dieses

Film- und Serien Sew Along -Fussa 15  bei Dreikah — eine ganz tolle Idee  und hat mich irgendwie inspiriert !
ich hätte auch gerne mitgemacht, aber zu spät und meine Phantasie arbeitet zu spontan, als dass  ich zuverlässig Ergebnisse zu einem bestimmten Termin liefern könnte. Beim Fotografieren ist dann unerwartet doch ein kleines Fussa entstanden. Es hat viel Spaß und “Bauch schmerzt vor Lachen” gebracht

Die Interpretation dieser Tatortszene aus Wüstensohn ist ja schon sehr frei (z.B der Kragen stimmt nicht, oder auch das obligatorische Goldkettchen ist nicht richtig zu sehen..)

Das Jackett Vogue V8890 hatte ich bereits hier und hier vorgestellt

.

Das Hemd ist Butterick 5897 ein alter Schnitt aus den 70ern ist dort und dahinten bereits von mir genäht worden.
Als kleine Verbesserung habe ich das Armloch etwas erweitert, ich weiß aber noch nicht richtig, ob es vorher nicht besser war ?! Dieser schmale Ärmel ist ja auch irgendwie typisch für diesen Schnitt oder??

2 thoughts on “Prinz Nasir im Tatort ist wieder da!

  1. Da findet mein Mann dein Hemd schön und ich surfe über deinen blog…und finde meinen sew along. Die Welt ist klein. Tolles Hemd in allen Variationen. Der Schnitt ist schon bestellt.
    LG Karin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 12 = 14