Kategorien
hund mambo tierheim

Ein neues Familienmitglied

vom Tierheim ins neue Zuhause, als Beifahrer bin ich Profi
ich würde zwar lieber in Bett oder auf der Couch schlafen, aber dieser Lagerplatz ist auch nicht schlecht !
 der Herbst schnuppert so gut!
Hier spiele ich mit Chef das Kommspiel: Kann ich schon, außer es gibt Wichtigeres zu tun
alles neu hier!

erschöpft vom Tagesausflug zurück und endlich ohne Stress ein Mittagsschläfchen machen

aber dennoch wachsam: was macht Chef jetzt schon wieder? Im übrigen bin ich meinem neuen Chef ständig auf den Fersen, nicht dass er mich verliert: das fände ich nicht so toll..

die Küche ist mein Lieblingsplatz, die alte Butterpapiere aus dem Müll waren besonders lecker
im Gesicht schlecken mag ich! Ich bin blitzschnell und lahmen Menschen immer einen Schritt vorraus!

2 Antworten auf „Ein neues Familienmitglied“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.