jetzt fertig! shirt self pattern

im Hintergrund ein Gemälde vom Opa

 

Das Schnittmuster für dieses Hemd liegt schon einer Weile in der Schublade.
Es ist auch wieder gezeichnet mit der Schnittmuster Software von Valentina. Vorlage war Patternmaking von Aldrich. Anders als bei gekauften Schnittmustern musste ich hier hübsch aufpassen, dass ich keinen Fehler einbaue. Einmal gezeichnet kann die Datei auf jede beliebige Größe geändert werden, das Schnittmuster ändert sich automatisch mit. Es kann sogar als gekacheltes PDF im DIN A4 Format ausgedruckt werden.

 

Inspiration mit Tantenfell

Dieser  Schnitt passt mir erstaunlicherweise sehr gut, die Armlöcher sind viel größer und bequemer, auch die Längen stimmen perfekt.

in Farbe

Nur beim Einsetzen der Ärmel schneidet die höherer Armkugel deutlich schlechter ab: durch die enge Kurve bilden sich  Falten, die gerne mitgenäht werden.


Eigene Konstruktion unten liegend, die Armkugel von Burda ist in der Höhe 4 cm niedriger

Beim genaueren Hinsehen könnt ihr erkennen, daß ich die Ärmelschlitze jeweils in unterschiedlichen Varianten genäht habe:

Die Ärmelschlitze:

 

Knopfleiste aufgesetzt (placket front)

Damit die linke Seite am Rand nicht sichtbar ist, wird der Stoff  hier ca. 7mm um die Kante herumgezogen (grün). Bei Stoffen mit Muster: Knopfleiste muß passend zum Musterverlauf zugeschnitten werden, da dieser nicht unterbrochen werden darf oder es wird mit einer verdeckte Knopfleiste gearbeitet.

Stoffverbrauch bei 1,45 m Breite : 1,70 lfm.

beim Me Made Mittwoch gibt es wieder viele phantasievolle Kleider viel Spaß beim Stöbern!

Erste Schneeglöckchen und Krokusse wurden auch schon gesichtet!

7 thoughts on “jetzt fertig! shirt self pattern

  1. Hallo!
    Wow, sehr detaillierter Beitrag. Das Hemd ist toll! Wusste gar nicht, dass es so eine Software gibt…
    Hemden oder Blusen nähen find ich persönlich sehr anstrengend und aufwändig. Da gibt’s immer so viele kleine Teile 😀 Ich mag da Kleider mit einfachen Schnitten viel lieber, aber irgendwann muss man seine persönlichen Nähkenntnisse ja auch mal erweitern.
    Ich würd auch gern mal ein Hemd oder so für meinen Freund nähen. Kannst du ein einfaches Schnittmuster dafür empfehlen? VIelleicht etwas halbwegs anfängertaugliches ohne viel Schnickschnack oder Details?

    LG, Daniela

    1. miau

      Hallo Daniela, danke für deinen Kommentar. Ein günstiger und einfacher Schnitt zum runterladen: Burdastyle 7767 habe ich im vorigen Beitrag verwendet oder z. B. auch hier zu sehen: Le monde Hemd Grüße Stefan

  2. Tolle leistung! sind die handskizzen auch von dir?
    sind super erklärt find ich.ich bin allerdings kein masstab, weil ich total männlich-rtechnischee denkweise habe(soviel weiß ich mittlerwiele):-)))
    warum gehst du nicht schritt witer und machst dir massgeschneirte hemden-kollektion.
    bei Müller & Sohn gibts ein konstruktionsbuch(auch mit technischen erklärungen zur verarbeitung) für männerhemden. da gibts nicht nur schnittabwandlungs skizzen zu den modellen, sondern auch alle kragen und manschettenformen.
    ich wünschte, ich würde männerbekleidung nähen mögen…

    1. miau

      Danke Julia!
      Ja, denn ich versteh die geschrieben Anleitungen oft nicht sofort. Mir hilft es enorm die Anleitung einfach in eine Schnittzeichnung umzuwandeln. Ich kann auf einen Blick erkennen wie die Lagen laufen, außerdem nutze meine Aufzeichnungen im Blog als Gedächtnisstütze.
      Danke für den Tipp mit Müller & Sohn, die beiden Konstruktionsbücher die ich benutze (Myoungok Kim Patternmaking for Menswear und W. Aldrich metric pattern cutting for menswear) sind ähnlich aufgebaut und ich liebe die englischsprachigen Bücher, da sie so schnell zum Wesentlichen kommen. Ich werde mich demnächst an einer Buchbesprechung versuchen. Mein nächstes Projekt ist eine Geburtstagsbluse für die Frau, die jetzt hoffentlich nicht mitliest. Zur Entspannung stur nach Anleitung… Gruß Stefan

      1. Was für tolles geschenk!!! wundervoll! mach das! ich wünsche dir viel erfolg und viel freude ihrerseits:-)!

  3. Was für ein wundervolles Hemd, der Stoff ist voll der Hammer, ich bin begeistert! Deine Fotos sind heute besonders schön, Nr. 1 und 2 haben eine richtig Anmutung als Kunstwerk. Klasse. LG Kuestensocke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =